ERINNERUNGS ◊ SCHMUCK

 FAQ & ANLEITUNG: 

 ◊ Ich habe mir etwas bestellt. Was nun?

Zuallererst: Vielen Dank für Dein Vertrauen!  Hier ist erstmal eine Anleitung für Dich:

 

Wichtig: Verwende bitte ausschließlich Muttermilchbeutel und keine Gefrierbeutel oder Ähnliches, da diese auslaufen! Gerne kannst du das Versandset dazu bestellen, dann bekommst Du zwei Beutel und einen vorfrankierten Umschlag zugeschickt. Das Set findest Du hier.

1 ◊ 

Für Schmuck mit Muttermilch: Fülle einen Sicherheitsbeutel mit Deiner Muttermilch (mindestens 20ml & maximal 40ml).  Lasse die Luft so gut es geht raus. Verpacke den Beutel nun in den zweiten Beutel. Dies trägt zum Schutz der Materialien auf dem Postweg bei. Jetzt schreibst Du noch Deinen vollen Namen oder Deine Bestellnummer auf den Beutel.

Für Schmuck ohne Muttermilch: Lege Dein Material (z.B. Haare oder Nabelschnur) in etwas Alufolie oder ein Tempo. Bitte verwende kein Tesafilm um das Material zu befestigen. Schreibe bitte Deinen vollen Namen oder Deine Bestellnummer auf das Tempo/die Alufolie.

 

2 ◊  Bitte lege unbedingt eine Skizze bei, wie du dir den Anhänger vorstellst. Optimal wäre auch eine Alternative. So kann ich am effektivsten arbeiten. Wird ein Schmuckstück allein mit Muttermilch bestellt, musst Du natürlich keine Skizze beilegen.

 

3 ◊ Verschicke das Material am besten in einem Luftpolsterbrief an folgende Adresse:

Wolfstueck
Nicole Wolff
Platanenstr. 11
39590 Tangermünde
-Deutschland-

 

  Fertig! Danke für Deine Mühe :-)

 

◊ Wie viel Material wird benötigt?

Muttermilch: Min. 20 & Max. 40ml

Haare: Länge: 2-5cm (je nach Motiv); Breite: ca. 3-5mm. Bei kurzem Babyhaar: gerne auch 2-3 Strähnen mit jeweils 1-2cm Länge

Asche: Min. 1-2g (ca. ¼ Teelöffel)

Brautstrauß: 1-2 Blumen, optimal auch kleinere Blüten & Blätter

Schleier/Stoff: Min. 3-5cm lang

Nabelschnur: Fingernagel groß (kleiner Finger)

Die nicht verbrauchten Materialien schicke ich Dir mit zurück! Packe also gerne etwas mehr ein.

 

◊ Wie muss der Zustand des Materials sein?

Muttermilch: Frisch oder gefroren (aufgetaut - das Alter ist vollkommen egal)

Haare: Trockene Haare

Asche: Trockene Asche

Brautstrauß/Blumen: Komplett getrocknet

Schleier/Stoff: Trockener Stoff

 

◊ Wird mein zugesandtes Material auch wirklich verarbeitet?

Ja! Sobald Dein Material bei uns eintrifft,  wird es sofort versiegelt, nummeriert und mit Deiner Bestellnummer versehrt. So stellen wir sicher, dass ausschließlich Deine zugesandten Materialien verarbeitet werden. Ich weiß die emotionale Bedeutung der Materialien sehr zu schätzen, deshalb werden diese auch mit dem größten Respekt behandelt.

 

◊ Wie wird meine Milch verarbeitet?

Deine Muttermilch muss ich zunächst in einem aufwändigen Prozess sterilisieren, konservieren und dehydrieren. (Daher auch die längere Lieferzeit siehe unten.) Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, wird die Milch in einem bestimmten Mischverhältnis mit Harz verarbeitet. Nach dem Aushärten ist ein sehr robustes Schmuckstück entstanden.

 

 Was passiert, wenn mir der Schmuck nicht gefällt?

Ich verspreche Dir: Jedes Schmuckstück wird bewusst und mit sehr viel Liebe handgefertigt. Handgefertigt bedeutet, dass kleine Bläschen oder leichte Unebenheiten kein Grund für Reklamationen sind. Diese sind teilweise unvermeidlich.

Die Farbe des Schmuckstücks ist ebenfalls sehr individuell, einzigartig und immer unterschiedlich. Bei Muttermilch mit höherem Fett und Beta Carotingehalt, kann es zu einer Farbabweichung kommen! Wenn Dir die Farbe deiner Muttermilch beispielsweise zu gelb erscheint, kann ich sehr gerne weißes Harz einarbeiten. Dies hellt die Milch auf und lässt das Schmuckstück heller erscheinen.

Bitte überprüfe Deine Bestellung / Deine Skizze doppelt und dreifach! Eine nachträgliche Änderung aufgrund Fehler Deinerseits kann in den seltensten Fällen umgesetzt werden. Je nach Arbeitsaufwand wäre dann eine Gebühr von mindestens 35€ fällig.

 

◊ Muss ich den Schmuck besonders reinigen?

In jeder Bestellung findest Du ein Pflegehinweis. Bitte halte Dich an die Tipps.

Zum Reinigen kannst du außerdem ein feuchtes Mikrofasertuch verwenden. Bitte verwende keinesfalls scharfe Reiniger.

Sollte etwas mit deinem Schmuck nicht in Ordnung sein setz dich bitte unverzüglich mit mir in Verbindung.

 

◊ Wie lange dauert die Lieferung zur Zeit?

 Erinnerungsschmuck ohne Muttermilch kann innerhalb ca. 2 Wochen nach Materialerhalt versandt werden. Schmuck mit Muttermilch braucht aufgrund der Konservierung der Milch etwas länger. Hier beträgt die Lieferzeit ca. 3-5 Wochen nach Erhalt der Materialien.

 

 

Noch Fragen? Schreibe mir hier eine Nachricht oder eine Mail an info@wolfstueck.de !